C-1 mit Unentschieden im Spitzenspiel

Samstag, 01.12.2018 - Die Gallbergkicker hatten den Zweiten Preußen Reinfeld am Lauenburger Hasenberg zu Gast. Es entwickelte sich von Anfang an ein sehr gutes Spiel im Spitzenspiel.

Schwer ins Spiel gefunden

Die Gallbergkicker ließen die Reinfelder etwas kommen und spielten auf Konter. Diese Taktik war sehr gefährlich und folgerichtig ging man in der 16. Minute per Konter in Führung. In der Folge hatte man noch gute Chancen und auch einen Lattentreffer. In der letzten Minuten der ersten Halbzeit bekamen die Gallbergkicker einen Strafstoß gegen sich und mussten so das 1:1 hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel etwas zerfahrener, nach der sehr temporeichen ersten Halbzeit war das aber durchaus zu erwarten. Die Gäste standen nun tiefer und so war das Konterspiel schwerer. Die Gallbergkicker hatten nach einem Freistoß noch die 100%ige Chance zum 2:1. Allerdings war Reinfeld in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft und hatte ebenfalls einen Alutreffer. Beide Mannschaft gelang in diesem intensiven und hochklassigem Spiel kein Lucky Punch mehr und so trennte man sich verdient mit 1:1.

  
In der nächsten Woche fahren die Gallbergkicker nach Ratzeburg, eigentlich eine Pflichtaufgabe, bevor man am dritten Advent zu einer der besten Mannschaften nach Groß Grönau muss.