C-1 auch nach Fischbek weiter ungeschlagen

Samstag, 24.11.2018 - Bei eisigen Temperaturen und einem schwierigen Platz stand im Heimspiel eine Pflichtaufgabe an. Die Gallbergkicker hatten den JUS Fischbek zu Gast.

Schwer ins Spiel gefunden

Man war das dominierende Team und führte schnell mit 1:0, bekam allerdings im Gegenzug nach einem zu kurzen Rückpass das 1:1. Der Schock währte nicht lange und die Gallbergkicker führten wieder. Anschließend vergas man das Tore schießen, weshalb es zur Halbzeit nur gefühlt 5:1 stand.

Nach der Halbzeit wurde Fischbek stärker, aber die Gallbergkicker hatten die richtige Antwort und erhöhten auf 3:1. Dann kam aber ein Bruch und man machte Fischbek stark. Diese ließen sich nicht lange bitten und erzielten den Anschluss. Zum Ende bekam man den Vorsprung aber gut verteidigt und holte verdient den siebten Saisonsieg.

Am nächsten Samstag steht das Spitzenspiel an. Die Gallbergkicker, als Dritter, empfangen den Zweiten Preußen Reinfeld am Lauenburger Hasenberg.

 

Weitere Impressionen

Danke an Michi für den Bericht 😉