Drei wichtige Punkte für die C-2

Sonntag, 16.09.2018 - Am Sonntag stand bei Sonne und milden Temperaturen der vierte Spieltag der Zweitvertretung der Gallbergkicker an. Zu Gast hatte man die zweite Mannschaft aus Ratzeburg. Alles war angerichtet, um die Niederlage der vergangenen Woche wett zu machen.

Vier Treffer bis zur Halbzeit

Allerdings wirkte man zu Beginn nicht wach und musste sich erst finden, was die Ratzeburger schnell ausnutzten und mit 2:0 führten. Die Gallbergkicker konnten sich aber auf ihren Angriff verlassen. Noel konnte per Doppelpack nach zwei Ecken noch vor der Halbzeit ausgleichen. So ging es in einem ausgeglichenen Spiel verdient mit 2:2 in die Pause.

Das Torfestival ging weiter

Nach der Pause verschlief man den Start allerdings und so konnte Ratzeburg mit zwei Sonntagsschüssen wieder 4:2 in Führung gehen. Dann kamen aber 15 starke Minuten der Gallbergkicker. So konnte Jonas W. erst per Konter den Anschluss herstellen und dann sogar zum 4:4 ausgleichen. Dann kam es sogar noch besser und Jonas K. stand plötzlich vor dem leeren Tor und brachte die Gallbergkicker mit 5:4 erstmals in Führung. Diese Führung konnte man mit guter Defensivarbeit, einem guten Torwart und etwas Glück über die Zeit bringen und so den dritten Sieg der Saison einfahren.

Ausblick

In der nächsten Woche tritt man sich fast wieder, dann geht es allerdings gegen die Drittvertretung der Ratzeburger.