Toller Test gegen 100% Fußball

Donnerstag, 05.05.2016 - Waaaaaaaaas für ein Wetter. Bei herrlichstem Sonnenschein und blauem Himmel nutzen die Salzstraßenkicker den Vatertag, um gegen einen ganz besonderen Gegner in vier Trainingsspielen wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Zu Gast im Waldstadion in Lütau war eine Auswahl der Fußballschule 100% Fußball, die Dennis Tornieporth zusammengestellt hat.

Von Beginn an hohes Niveau

Die Salzstraßenkicker waren natürlich vorgewarnt und es war Teil der Übung, sich auf stärkere Gegner einzustellen. Entsprechend und mit einer 3-2-1-Aufstellung defensiv ging es deshalb an den Anstoß. Überraschenderweise hatten dabei die Gastgeber etwas mehr vom Spiel, weil die Auswahl noch nicht so richtig auf Touren kam. Gefährliche Torraumszenen konnten sich daraus aber nicht entwickeln und es blieb länger als erwartet beim 0:0. Es war teilweise schon prima anzusehen, wie die Salzstraßenkicker sich mit guten Kombinationen aus der Abwehr über das Mittelfeld befreien konnten, aber auch nur solange, wie die Fußballschüler das zuließen.

DSC03831_800

Irgendwann ist es dann doch passiert und der Ball landete im Tor der Gastgeber. Schnell legten die Gäste nach und gingen mit 2:0 in Führung. Doch die SG Schnakenbek/Lütau ließ sich davon nicht entmutigen, spielte weiter gut mit und kam nach einem Freistoß sogar zum Anschlusstreffer. Am Ende war es ein knapper Sieg und es ging in die Pause. Zeit für beide Trainer, die Strategie zu überdenken und die Mannschaften neu einzustellen.

DSC03888_800

Im zweiten Spiel lief es dann schon etwas anders. Die Gäste von 100% Fußball kamen besser ins Spiel, das erste Tor machten aber die Salzstraßenkicker. Die kamen jetzt zwar kaum noch zu Entlastungsangriffen und der Großteil des zweiten Spiels fand in der Hälfte der Gastgeber statt, aber die Abwehr und insbesondere Keeper Laurenz hielten mit voller Wucht dagegen. Erst in den Schlussminuten hielt das rote Bollwerk nicht mehr Stand und die Fußballschüler spielten sich gekonnt durch die Lücken. Zwei weitere Tore waren der Lohn dafür, so dass auch diese Runde an die Gäste ging.

DSC0386_8007

Die Fußballschüler drehen auf

In den letzten beiden Spielen war der Motor der Gäste warmgelaufen und jetzt zeigten sie, was man in so einer Fußballschule so alles lernen kann. Elegant lief der Ball durch die Reihen und die Tore fielen jetzt nur noch für die Gäste. Entlastungsangriffe gab es jetzt kaum noch und die Gegenwehr ließ nach. Schuld daran war sicherlich auch der Bratwurstgeruch, der vom Grill über das Spielfeld zog. Die Mädels und Jungs hatten lange genug mitgehalten und jetzt einfach nur noch Hunger.

DSC03846_800

DSC03866_800

DSC03836_800

 

Was bleibt?

Es hat Spaß gemacht, den Spielern, den Trainern und auch den Eltern. Toller Fußball bei bestem Wetter, was will man mehr. Für das Team von Dennis war es die perfekte Vorbereitung für den Deichmann Junior Cup, Europas bestes Fußballturnier für Jugendmannschaften. In Düsseldorf treten dort u.a. die U11-Teams von Manchester City, FC Schalke 04, Hamburger SV, Hertha BSC oder Lokomotive Moskau an. Sicherlich ein großartiges Erlebnis, zu dem wir dem Team der Fußballschule 100% Fußball schon jetzt die Daumen drücken. Ihr müsst dann bei unserem REWE-Cup am 2. Juli 2016, zu dem ihr ja auch wieder nach Lütau kommen werdet, unbedingt erzählen, wie es war!

DSC03827_800

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.