Salzstraßenkicker stehen im Halbfinale

Mittwoch, 28.09.2016 -Nach 15 Minuten waren die Weichen im Pokalviertelfinale gestellt. Aus Rücksichtnahme für diese junge Mannschaft aus Berkentin wurde nach 15 Minuten mit einem Spieler weniger gespielt. Jetzt konnten Spieler ran, die ansonsten weniger spielen und das bis zum Schluss. Die Mannschaft erarbeitete sich zwar sehr viele Torchancen, aber der Ball fand den Weg in der zweiten Halbzeit nicht mehr ins Tor. Am Ende gewannen die Salzstraßenkicker mit 7:3 und stehen jetzt im Halbfinale. Hier wartet als nächstes Büchen auf das Team.

Einer der besten Spieler war der Torwart aus Berkentin, der wirklich Klasse hielt. Wir wünschen der Mannschaft aus Berkentin eine gute Meisterschaft. Am Samstag geht es für die Salzstraßenkicker zum Ratzeburger SV. Leider sehr ersatzgeschwächt. Aber 3 Punkte müssen her. Ansonsten kann man sich die Verbandsliga fast schon abschminken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.