Sieg Nummer 8 gegen Südstormarn

Dienstag, 08.05.2018 - Nachdem am vergangenen Samstag der SSV Pölitz nicht angetreten war und man so auf dem Sofa einen 5:0 Sieg einfuhr, ging es nun am Dienstagabend direkt aus den Schulen zur FSG Südstormarn. Bei 26 Grad und Sonne stand in Lütjensee auch noch ein top Platz zur Verfügung.

Erste Halbzeit

Die Gallbergkicker kamen gut ins Spiel und hatten bereits nach 20 Sekunden die erste Chance. Bis zur 10. Minute folgten drei weitere. Dann wurde Südstormarn besser, ohne aber richtig gefährlich zu werden. Nach 25 Minuten lohnte sich endlich das frühe Anlaufen der Gallbergkicker und man konnte aus dem Ballgewinn das 0:1 erzielen. Bis zur Halbzeit passierte nichts Zählbares mehr.

 

Zweite Halbzeit

Bereits nach zwei Minuten in der zweiten Halbzeit konnte die Gallbergkicker ein Missverständnis zwischen Torwart und Verteidiger provozieren und auf 0:2 erhöhen. Man überließ Südstormarn den Ball, schonte Kräfte und versuchte zu kontern. Auf beiden Seite gab es wenige zwingende Aktionen, sodass das Spiel 0:2 endete.

 

Jetzt gegen den Tabellenführer

Für die Gallbergkicker der achte Sieg in Folge. Nächste Woche kommt die JSG Sandesneben zum Spitzenspiel ins Gallbergstadion. Dann treffen acht Siege in Folge auf zwölf Siege in Folge.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.